Free Book Online
Book Gegenüberstellung verschiedener Implementierungen einer verteilten Anwendung im Prüfungswesen auf Basis von SOAP und JMS

Pdf

Gegenüberstellung verschiedener Implementierungen einer verteilten Anwendung im Prüfungswesen auf Basis von SOAP und JMS

4.3 (3824)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Gegenüberstellung verschiedener Implementierungen einer verteilten Anwendung im Prüfungswesen auf Basis von SOAP und JMS.pdf | Language: GERMAN
    Darius Felski (Author)

    Book details


Diplomarbeit, die am 12.11.2004 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen eingereicht wurde. Einleitung: Die Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven ist in mehrere Fachbereiche unterteilt, die jeweils aus zusammengehö:renden Studiengä:ngen bestehen und als Verwaltungs- und Lehreinheiten fungieren. Jeder Fachbereich unterhä:lt ein eigenes Prü:fungswesen und ist fü:r die dort eingesetzten Systeme verantwortlich. In den einzelnen Fachbereichen existieren viele verschiedene Systeme nebeneinander, wie zum Beispiel die Klausurenverwaltung, Stammdatenverwaltung fü:r Prü:fer und Mitarbeiter. Diese Systeme wurden im Laufe der Zeit unabhä:ngig voneinander entwickelt und agieren oft autonom. Da dieser Zustand zu einer redundanten Datenhaltung und der damit verbundenen Probleme fü:hrt, entstand im Laufe der Zeit der Wunsch nach Teilsystemen die gemeinsam kooperieren kö:nnen. So sollen die Daten des Prü:fungswesens zentral gehalten werden: die fü:r die jeweilige Aufgabenstellung benö:tigte Geschä:ftslogik und ggf. zusä:tzliche Daten sollen jedoch auf getrennte Module ausgelagert werden. Als Beispiel kö:nnte man sich eine Datenbank vorstellen, in der alle Daten der Professoren der Fachhochschule oder des jeweiligen Fachbereiches verwaltet werden. Die zusä:tzlich nö:tigen Relationen und Daten um eine Klausur im System anzulegen wü:rden von der fü:r die Erstellung des Klausurplans zustä:ndigen Applikation verwaltet werden. Diese Applikation kö:nnte dafü:r durchaus eine eigene Datenbank nutzen. Dies wü:rde zu einer schlankeren und ü:bersichtlicheren Struktur der einzelnen Applikationen fü:hren, die sich dann leichter und unabhä:ngig voneinander warten und erweitern ließ:en. Gang der Untersuchung: Der Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen (WI) unterhä:lt im Bereich des Prü:fungswesens ein System zur Klausurenplanung, das alle Klausuren mit den dazugehö:rigen Prü:fern, Rä:umen, Uhrzeiten sowie weiteren Daten verwaltet. Da jede Klausur von...
3.5 (6763)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 118 pages
  • Darius Felski (Author)
  • Diplomarbeiten Agentur diplom.de (1 Jan. 2004)
  • German
  • 8
  • Computing Internet

Read online or download a free book: Gegenüberstellung verschiedener Implementierungen einer verteilten Anwendung im Prüfungswesen auf Basis von SOAP und JMS

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: